Sie sind hier:

Kleine Gärten vergrössern

Klein aber Oho“ oder „Klein aber fein“ sind Sprichworte, mit denen Gartenbesitzer ihre schön angelegten, kleinen Gärten häufig betiteln. Das „aber“ zeigt es an: Viele Gartenbesitzer hadern mit der geringen Gartengröße. Dabei hat ein kleiner Garten, gerade in Bezug auf die Pflege und die Kosten ganz unbestrittene Vorteile. Die Faszination, die ein Garten auf uns ausübt, hängt nicht von seiner flächenmäßigen Ausdehnung ab, sondern viel mehr von der gekonnten Anlage, liebevollen Bepflanzung und von interessanten Details.

Dass eine gekonnte Anlage gleichzeitig ihren Garten auch größer erscheinen lassen kann, das zeigt Ihnen dieses Buch. Ein ganz wichtiges Thema ist dabei die Raumbildung. Einen kleinen Garten noch weiter in Gartenräume zu unterteilen empfinden viele Gartenbesitzer als ungewohnt und mutig. Aber wie dieses Buch anhand von vielen Beispielen zeigt, ist es der richtige Weg. Auch durch die Ausnutzung der Diagonalen, perspektivische Kniffe, Spiegelungen und die richtige Anordnung von Pflanzen, Materialien und Farben lassen sich optische Aha-Effekte in einen kleinen Garten zaubern, die uns die geringe Fläche vergessen oder gar nicht erst bemerken lassen.

Link: http://www.bjvv.de/